Curriculum Vitae

Name: Monika Kirsten Krüger

Geburtstag: 18. September 1955

Geburtsort: Rostock, Deutschland

Zivilstand: verheiratet, ein Sohn (Max Willem Krüger, geboren 31. Mai 1987)

Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch

Ausbildung und beruflicher Werdegang:

1974-1980: Studium der Humanmedizin an der Universität Rostock

1980: Medizinisches Staatsexamen, Approbation als Ärztin,

1980 – 1983: Assistenzärztin für Neurologie und Psychiatrie an der Nervenklinik der Charité/Humboldt-Universität Berlin (Direktor Prof. Dr. Schulze)

1984: Forschungstätigkeit am Neurophysiologischen Institut der Freien Universität Berlin (Direktor Prof. Dr. Grüner), Promotion zum Dr. med.

1985 – 1988: Neurologische Ausbildung an der Neurologischen Universitätsklinik der Freien Universität Berlin (Prof. Dr. Marx)

1988 – 1989: Psychiatrische Ausbildung an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich (Prof. Dr. Dr. Ernst)

1989: Facharztprüfung and Anerkennung als Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie

1990: Facharztpraxis für Psychiatrie und Neurologie in Berlin

1991 – 1994: Psychotherapeutische Ausbildung zur Paar- und Familientherapeutin an der Psychiatrischen Poliklinik Zürich (Prof. Dr. Willi)

1991 – 2001: Mitarbeiterin der Ärztlichen Direktion der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich und Oberärztin (Prof. Dr. Hell)

1991 – 1996: Tiefenpsychologische Weiterbildung (Prof. Dr. Bodenheimer), Berufsbegleitende Fortbildung in Geriatrie (Prof. Dr. Stählin, Prof. Dr. Uchtenhagen, Prof. Dr. Wettstein)

seit 1995: Lehrbeauftragte für Psychiatrie an der Universität Zürich, Lehrbeauftragte der Schule für psychiatrische Krankenpflege der PUK Zürich

seit 1998: Analytische Ausbildung nach C.G. Jung (Frau Dr. med. Asper)

seit 2001: Konzept und Leitung des Konsiliar- und Liaisondienstes am Gerontopsychiatrischen Zentrum Hegibch der PUK Zürich und Oberärztin (Frau PD Dr. Schreiter Gasser)

seit 1980: Lehr- und Vortragstätigkeit an den neurologische und psychiatrischen Universitätskliniken in Berlin und Zürich

Mitgliedschaften:

International Society für Neuroimaging in Psychiatry, Europäische Gesellschaft für Elektroencephalographie und klinische Neurophysiologie, European Association für Consultation-Liaison Psychiatry and Psychosomatics, Schweizerische Gesellschaft für Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie, Schweizerische Gesellschaft für Biologische Psychiatrie, International Psychogeriatric Association, Deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie, Schweizerische Gesellschaft für Alterspsychiatrie, Ärztegesellschaft des Kantons Zürich, Alzheimer-Vereinigung der Schweiz, Zürcher Qualitätszirkel für Psychopharmakotherapie

Medgate Partner Network seit September 2013

Diverse Beratertätigkeiten und Forschungsprojekte